Über 30 jährige Erfahrung und viele erfolgreich abgewickelte Projekte zeichnen uns als einen zuverlässigen Geschäftspartner aus. Wenn Sie sich für unser Team entscheiden, werden Sie von unserer Kompetenz, unserem Engagement und unserer hohen Verfügbarkeit während Ihres kompletten Projekts profitieren. Sie können darauf vertrauen, dass wir gemeinsam Ihr Fußbodenprojekt in die richtige Richtung vorantreiben.

Jetzt 20% der Arbeitskosten steuermindernd geltend machen!

Um Schwarzarbeit zu vermeiden, fördert der Staat Handwerksleistungen und ermöglicht es auch Privatpersonen 20% der Arbeitskosten (inkl. Anfahrt) steuermindernd geltend zu machen. Reichen Sie einfach die Rechnung bei Ihrer nächsten Steuererklärung ein.

 

BOD – Bodengestalter für den eigenen Wohntraum
Der Boden – tagtäglich wird er mit Füßen getreten und prägt dabei doch ganz wesentlich die Wirkung eines Raums: Mit Farbe, Material und Design hat er großen Einfluss darauf, wie wohnlich die eigenen vier Wände empfunden werden. Aber auch seine Verlegung trägt unmittelbar zum optimalen Erscheinungsbild bei. Als Laie stößt man da schnell an seine Grenzen und der professionelle Bodenleger ist gefragt.

Wie aber findet und erkennt man qualifizierte Bodenleger, Parkettleger und Raumausstatter, die alles für perfekte Böden in Top-Qualität geben? Am besten man wendet sich an einen BOD-Bodengestalter in der Nähe.

Ob bei der Verlegung von Parkett, Teppich, Designbelägen u.s.w. – Bodengestalter bieten das Rundum-sorglos-Paket. Sie …

… beraten umfassend und individuell bei der Auswahl des passenden   Bodenbelags

… verlegen Bodenbeläge fachgerecht, schnell und perfekt.

… unterstützen bei der Pflege des verlegten Bodenbelags.

BOD - Die Bodengestalter ist ein Zusammenschluss professioneller bodenlegender Handwerksunternehmen. Alle Mitgliedsunternehmen erfüllen unabhängige, einheitliche Qualitätskriterien und können dies auch mit einer Urkunde ausweisen.

Versicherungstipp

Versicherungstipp zum Thema feste Verklebung

Ein schwimmend verlegter Boden (z.B. lose verlegte Designbeläge oder Laminat) ist nicht zwingend Teil der Gebäudeversicherung.

Nach §94 Absatz 2 BGB gehören zu den wesentlichen Bestandteilen eines Gebäudes die zur Herstellung des Gebäudes eingefügten Sachen, sprich ausschließlich fest verankerte oder verklebte Sachen.

Da ein lose verlegter Boden nicht fest mit dem Gebäude verankert ist, ist dieser also nicht zwingend über die Gebäudeversicherung versichert.

Natürlich ist es möglich, mit dem Versicherer individuelle Vereinbarungen zu treffen. Alternativ sollte der nicht verklebte Boden über die Hausratversicherung mitversichert werden.

 

Quelle: Der BOD Tipp:
Prüfen Sie Ihre Versicherungsunterlagen und sprechen Sie Ihren Versicherungsmakler auf die Problematik an.

Warum Designbeläge verkleben?

"DAS VERKLEBEN VON DESIGNBELÄGEN BRINGT FÜR ENDKUNDEN UND HANDWERKER ERHEBLICHE VORTEILE.“

Parkett tut gut

Welche Themen interessieren die Deutschen am meisten? „Gesund leben“ und „stilvoll wohnen“ sind zu rund 36 bzw. 31 Prozent (Platz 4 und 9) ganz weit vorne mit dabei. Das ergab eine Umfrage der Allensbacher Markt- und Werbeträger-Analyse (AWA) aus dem Jahr 2014. Gut, wenn man beides miteinander kombinieren kann – wie beispielsweise mit vollflächig geklebtem Parkett.

 

Wohngesundheit

Wie gesund sind Baustoffe und Materialien in den eigenen vier Wänden? Nicht nur Menschen, die unter Allergien oder Asthma leiden, beschäftigen sich heutzutage intensiv mit dieser Frage. Wohngesundheit ist zu einem Thema geworden. Wie jeder selbst zu einem gesunden Raumklima beitragen kann und welchen Einfluss insbesondere der Bodenaufbau hat, erläutert Dr. Norbert Arnold vom Technischen Produktservice bei Uzin.

Altbeläge entfernen

Hier wird mit Spezialwerkzeugen ein Fertigparkett entfernt.

Untergrundsanierung

Estriche fräsen.

Spachtelarbeiten

​Estriche glätten.

Mo. - Fr. : 7:30 - 16:30 Uhr

Büro: 0228 - 9678212

Mobil: 01704771969